Borschtsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1000 g Rindfleisch (Oberschale)
  • 2 Markknochen
  • 2500 ml Leichte Rindsuppe
  • 2 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bouquet garni (Kräutersträusschen, z.B. Lorbeer Rosmarin, Thymian, Petersilie, Salbei Staudensellerie, Porree, Bohnenkraut)
  • 1200 g Sauerkraut (roh)
  • 8 Karotten, Rädchen
  • 2 md Rote Rüben, Scheibchen
  • 8 Erdäpfeln
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • 1 Likörglas alter Weinessig, Balsamessig
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Fleisch und Knochen in einen großen Kochtopf Form, mit der Rindsuppe überdecken, aufwallen lassen und 15 min machen. Dabei immer wiederholt den Schaum entfernen.

Bouquet, Knoblauch, Zwiebel Garni und Sauerkraut beigeben und 45 min weiter machen.

Karotten und Rote Rüben hinzfügen und 1 Stunde bei mässigem Feuer weiter auf kleiner Flamme sieden. Eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit das Bouquet entfernen und die Erdäpfeln beigeben.

Unmittelbar vor dem Servieren den Sauerrahm mit Essig unter den Bortsch vermengen. Mit Paprika, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Das Fleisch aus dem Bortsch nehmen, aufschneiden und getrennt zu Tisch bringen. Ein Gläschen geeister Wodka schmeckt gut dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Borschtsch

  1. Leben
    Leben kommentierte am 16.12.2015 um 06:44 Uhr

    schmeckt sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche