Borschtsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindfleisch zum Kochen (Hoch- oder evtl. Querrippe)
  • 2000 ml Wasser
  • Salz
  • Pfefferkörner
  • Lorbeergewürz
  • 300 g Rote Rüben
  • 200 g Karotten
  • 200 g Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Paradeiser
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Zucker
  • 200 g Kohl
  • 200 g Erdäpfeln
  • 200 g Paradeiser
  • 1 Becher Sauerrahm

Rindfleisch mit Gewürzen und Salz in das kochende Wasser Form und 100 min Auf 1 oder evtl. Automatik-Kochstelle 5 bis 6 im geschlossenen Kochtopf machen (im Kelomat eine halbe Stunde ). Rote Rüben, Karotten und Zwiebeln abschälen, mit dem Schnitzelwerk grob reiben; Petersilie hacken. Fett in einem Kochtopf erhitzen, Gemüse auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 5-6 glasig weichdünsten, dann kleingeschnittene Paradeiser, Essig und Zucker hinzufügen. Kochtopf schliessen, Gemüse 20 min weichdünsten; dann geschnittenen Kohl und vielleicht ein klein bisschen Rindsuppe hinzufügen; weitere 15 min weichdünsten. Anschliessend übrige Rindsuppe über das Gemüse gießen.

Geschälte Erdäpfeln in Würfel schneiden, zum Borschtsch Form, 15-20 Min. Garen. 5 Min. vor Ende der Garzeit Tomatenwürfel dazugeben. Suppe mit Salz, Zucker, Essig und Pfeffer pikant nachwürzen. In Teller befüllen und jeweils 1 El Sauerrahm auf den Borschtsch setzen, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Borschtsch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche