Borretsch-Suppe mit Kartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für die Borretsch-Suppe mit Kartofffeln Borretschblätter von den groben Blattrippen befreien und in feine Streifen schneiden. Kartoffel schälen und in grobe Würfel schneiden (eventuell die Kartoffeln in kaltes Wasser geben, damit sie nicht braun werden).

Das Schlagobers mit den Dottern verrühren. In einem Suppentopf aus Butter und Mehl eine helle Einmach zubereiten und mit kalter Suppe aufgießen. Mit einer Schneerute verrühren und glatt verkochen lassen.

Kartoffel in die Suppe geben, auf kleiner Flamme weichkochen, fein mixen und mit Salz und Pfeffer würzen. Borretschstreifen dazugeben und etwa 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Vom Herd nehmen und die Borretsch-Suppe mit Kartofffeln mit dem Obersgemisch binden (Suppe darf danach nicht mehr kochen). Mit Petersilienblätter garnieren.

Tipp

Die Borretsch-Suppe mit Kartoffeln ist ein köstliche und ausgiebige Gemüsesuppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Borretsch-Suppe mit Kartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche