Bookweeten-Janhinnerk

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 4 Eier
  • 1 Tasse Kaffee oder Schwarztee
  • Milch und Wasser nach Bedarf (ca. 350 ml)
  • Butter zum Herausbacken
  • 1/2 TL Salz
  • 200 g Speck (in dünne Scheiben geschnitten)
  • Honig
  • Butterschmalz zum Herausbacken

Für die Bookweeten-Janhinnerk Buchweizenmehl, Eier, Salz und Kaffee bzw. Tee in eine Rührschüssel geben. So viel Milch und Wasser dazugeben, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Zugedeckt mindestens 2 Stunden rasten lassen.

Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Speckstreifen darin anbraten.

Einen Schöpflöffel Teig daraufleeren und stocken lassen. Wenden und kurz auf der zweiten Seite fertigbacken. Herausheben und die restlichen Palatschinken herausbacken.

Bookweeten-Janhinnerk werden vor dem Essen großzügig mit Honig bestrichen.

Tipp

Die norddeutschen Buchweizenpalatschinken werden in Ostfriesland vornehmlich mit Schwarztee, im mittleren und südlichen Emsland mit Milchkaffee zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 5 0

Kommentare32

Bookweeten-Janhinnerk

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 17.12.2015 um 18:28 Uhr

    schmeckt sicher gut

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 01.12.2015 um 16:53 Uhr

    Unheimlich guuuut!

    Antworten
  3. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 08.11.2015 um 16:44 Uhr

    Mach ich demnächst, man soll ja alles mal ausprobieren!

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 08.11.2015 um 14:46 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 08.11.2015 um 11:08 Uhr

    Lieber ohne Speck

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche