Bolos De Coco - Kokostoertchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Füllung:

  • 4 Eiklar
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 150 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 220 g Kokosette
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 100 g Butter

Teig:

  • 2 Scheiben Tk-Blätterteig (bis 1/2 mehr)

*für 16 Backförmchen (7-8 cm ø) bzw. ein 12er-Muffinblech.

Für die Füllung Butter in einen Kochtopf Form und auf dem Küchenherd erhitzen, bis sie flüssig ist.

Eiklar und Saft einer Zitrone mit dem Handrührer steif aufschlagen, dabei Zucker einrieseln. Wenn die Baisermasse seidig glänzt, vorsichtig Maizena (Maisstärke), Kokosette, Eidotter und zerlassene Butter unterziehen.

Für den Teig Teigblätter auf der Fläche aneinanderlegen und entfrosten. Fläche und Nudelwalker leicht mit Mehl bestäuben und die Teigblätter sehr dünn auswalken. Backförmchen abgekühlt ausspülen. Mit einer Tasse bzw. einem Glas Kreise von 10 cm ø ausstechen, in die Förmchen legen und mit den Fingern hineindrücken. Teigreste nicht zusammenkneten, sondern übereinanderlegen, ein weiteres Mal auswalken und weitere Kreise ausstechen.

Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Die Füllung bis knapp unter den Rand in die Teigförmchen gießen.

Im Backrohr auf der unteren Schiene 15 min backen, dann weitere 5 min auf der oberen Schiene.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Bolos De Coco - Kokostoertchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche