Bologneser Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Karotte
  • 1 Stangensellerie (Stange)
  • O. ein Viertel Knollensellerie
  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 lg Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 250 ml Rotwein
  • 2 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Gerebeleter Majoran
  • Muskat (gerieben)

Karotte und Sellerie reinigen, abspülen und klein hacken. Speck, Knoblauch und Zwiebel in Würfel schneiden. Das Öl erhitzen und die Speckwürferl darin glasig rösten. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie zufügen und andünsten. Das Faschierte hinzfügen und mit anbraten, dabei die Fleischklümpchen mit der Gabel zerdrücken. Den Wein zugiessen und das Paradeismark unterziehen. Die Soße mit den Gewürzen herzhaft abschmecken und bei schwacher Temperatur 2 Stunden auf kleiner Flamme sieden. Eventuell ein kleines bisschen Wasser zugiessen und ab und zu umrühren.

Dielange Kochzeit ist wichtig, damit sich das volle Aroma entwickeln kann. Wer will gibt am Ende der Kochzeit noch ein wenig Oregano dazu.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bologneser Soße

  1. Francey
    Francey kommentierte am 18.06.2015 um 06:41 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte