Bolognese-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 g Rinder-/Lammhack
  • 2 Zwiebeln (mittelgross)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 sm Kräuterbündel
  • 300 ml Sauce aus gekochten Paradeiser
  • 300 ml Kalbsfond
  • 40 g Butter
  • 50 ml Erdnussöl
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • 1 Pfanne
  • 1 Teigschaber aus Holz

Bitten Sie Ihren Metzger, das Fleisch zu hacken. Zwiebeln und Knoblauchzehe abziehen und separat hacken. Kräuterbündel vorbereiten.

Petersilie hacken.

In einem Schmortopf das Fleisch in 4 centiliter heissem Öl dunkel anbraten. Mit dem Holzlöffel umrühren. Fleisch abrinnen, damit das Bratfett entfernt wird. In demselben Kochtopf bei schwacher Temperatur die Zwiebeln im übrigen Öl glasig rösten. Knoblauch, Kräuterbündel, Faschiertes, Paradeismark und Kalbsfond hinzufügen. 35 Min. machen und ab und zu umrühren.

Als letzten Schritt der Kochzeit das Kräuterbündel entfernen. In Würfel geschnittene Butter nach und nach untermengen und mit dem Holzlöffel gut vermengen. Gut mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Kurz vor dem Servieren mit gehackter Petersilie überstreuen.

Diese Sauce kann zu Weisskohl, Kartoffelpuree, Pfannengebratenen Geflügelschnitzeln und selbstverständlich zu Spaghetti serviert werden.

- Land : Italien - Dauert ungefähr : 00 h 50 min - Garzeit : 40 min - Zubereitungsz. : 10 min - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Preiswert

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bolognese-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche