Bollenfleisch - Berlin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Ein Trad. Rezept Aus Berlin:

  • Notiert von Rene Gagnaux

Die Zwiebeln von der Schale befreien und im ganzen in Verbindung mit dem Fleisch in Kochtopf einfüllen. So viel Leitungswasser zugiessen, dass das Fleisch und die Zwiebeln knapp bedeckt sind. Kräftig mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Kümmel, Lorbeerblätter und geschälte gesamte beziehungsweise durchgedrückte Knoblauchzehen dazugeben. Einmal kurz aufwallen lassen lassen und bei gemäßigter Temperatur in ein bis anderthalb h gemächlich gabelgar am Herd kochen.

Das Fleisch herausnehmen, von dem Knochen lösen und schneiden.

Wieder in Bouillon einfüllen und wie gehabt erhitzen. Die Lorbeerblätter herausnehmen. Das Bollenfleisch würzen und vor dem Servieren in eine stark vorgewärmte Terrine umfüllen.

Dazu: Quetschkartoffeln und eine saure Gurke...

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bollenfleisch - Berlin

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 28.11.2014 um 18:13 Uhr

    Passt gut für morgen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche