Bokum Bap - Gebratener Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Schweinsfischerl od. schnitzel
  • 10 Champignons
  • 2 Zwiebeln (möglichst "jung")
  • 2 EL Öl
  • 6 Tasse Langkornreis (gekocht)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Krabben
  • 0.5 Tasse Erbsen
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Reiswein od. trock. Sherry
  • Pfeffer
  • Glutamat

Das Fleisch in schmale Streifen schneiden, die Schwammerln abspülen, abrinnen und ebenfalls in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel klein hacken. In einer großen Bratpfanne (od. Wok wenn vorhanden) das Öl erhitzen. Die Zwiebeln, das Fleisch sowie die Schwammerln "pfannenrührenbraten" (siehe unten). Den Langkornreis sowie das Salz hinzufügen und weiter gut umrühren, damit der Langkornreis nicht anklebt. Nach ca. 5 min die Krabben sowie die Erbsen hinzufügen, das Ganze gut mischen und mit Pfeffer, Glutamat und Sojasauce würzen. Das gesamte kann man dann noch mit Lachsschinken, Schnittlauch od. Petersilie verzieren und ab auf den Tisch.

Für die Neulinge der chin. Küche: "Pfannenrührenbraten" Das Öl in einer Bratpfanne (od. Wok) erhitzen bis es raucht!! Danach der Reihe nach in nicht zu großen Portionen das Bratgut in die Bratpfanne (od. Wok) Form und unter durchgehendem!! Rühren rasch gardünsten. Dabei darauf achten, dass das Öl nicht zu abgekühlt wird. (Aber auch nicht so heiß das es brennt).

Schmeckt gut (mir mindestens!)

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bokum Bap - Gebratener Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche