Bohnsopp

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rosinen (ungeschwefelt)
  • 1000 ml Weinbrand
  • 125 g Zucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Rosinen 1 Stunde in warmem Wasser einweichen, abrinnen und in ein passendes Glas befüllen. Den Zucker in ein klein bisschen Weinbrand zerrinnen lassen und über die Rosinen gießen. Mit dem restlichen Weinbrand auffüllen. Glas verschließen und wenigstens! eine Woche ziehen.

"Bohnsopp" kann man als originellen Digestif geniessen, aber ebenso als Zutat für Desserts beziehungsweise Kuchen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnsopp

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte