Bohnentopf mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bohnen
  • 750 g Durchwachsner, geräucherter
  • 2 Mettwürstchen (oder 1)
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Erdäpfeln

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

750 g durchwachsner, Selchspeck

Dieses Gericht bedarf einer gewissen

möglichst fadenfreien Bohnenschoten auf einen dünnenFaden ziehen und aufhängen. Wenn die Bohnen getrocknet sind, in Stoffbeuteln behalten. Für den Bohneneintopf die getrockneten Bohnen gut abspülen, in Stückchen brechen und eine Nacht lang einweichen.Das Einweichwasser abschütten, die Bohnen mit kaltem Wasser ansetzen und eine halbe Stunde bei mittlerer Hitze vorsichtig machen. Das Wassr dann abschütten. Den Speck in Scheibchen schneiden.

Die Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. Die Bohnen mit dem Speck und den Zwiebeln in dem Wasser etwa 1 1/2 Stunden auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

In der Zwischenzeit die kartoffeln abspülen, abschälen und würfeln. Die Kartoffelwürfel und die Mettwürstchen derweil der letzten eine halbe Stunde der Garzeit mit in den Kochtopf Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnentopf mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche