Bohnentopf Mit Rippli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln
  • 1 sm Melanzani (200g)
  • 120 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Schweizer Rapsöl (oder gleichwertiges Öl)
  • 600 g Bohnen, Tk
  • 1 Becher Faschierte Paradeiser (400g)
  • 2 Bohnenkraut
  • 250 ml Gemüsebouillon fettfrei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Rippli à 100g
  • 1 Bund Petersilie

Erdäpfeln von der Schale befreien und würfelig schneiden. Melanzani ebenfalls würfelig schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch klein hacken, im Rapsöl bei schwacher Temperatur andünsten. Bohnen, Erdäpfeln und Melanzani beifügen, kurz mitdünsten. Paradeiser, Bohnenkraut und Suppe beifügen, würzen, zum Kochen bringen, bei geschlossenem Deckel 20 Min. gardünsten.

Rippli auf das Gemüse legen, zirka 15 Min. mitgaren.

Petersilie klein hacken. Rippli und Eintopf anrichten, Gemüse mit Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnentopf Mit Rippli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche