Bohnentopf mit Quarkklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Bohnen
  • 100 g Bohnen
  • 100 g Bohnen
  • 1000 ml Gemüsebouillon

Sauce:

  • 20 g Butter
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 300 ml Rotwein
  • 200 ml Protwein
  • 1 Teelöffel Maizena; in wenig kaltem Wasser angerührt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 g Vorzugsbutter; abgekühlt, in Stücke

Quarkklösschen:

  • 100 ml Milch
  • 30 g Vorzugsutter
  • 30 g Mehl
  • 150 g Topfen (mager)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Bohnen eine Nacht lang einweichen. Abtropfen und in der Suppe im Dampfkochtopf nach Packungsanleitung weich machen.

Für die Sauce die Schalotten in der Butter andünsten. Mit Rotwein und Portwein löschen und auf die Hälfte kochen.

Das Maizena beigeben, die Sauce aufwallen lassen und absieben.

Für die Knödel die Milch gemeinsam mit der Vorzugsbutter zum Kochen bringen, Mehl hinzfügen und unter durchgehendem Rühren machen, bis ein fester Teig entsteht.

Die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen, den Topfen unter den Teig rühren und würzen.

Mit zwei Löffeln Knödel abstechen. In Salzwasser 10 bis 15 min ziehen.

Die Sauce ein weiteres Mal aufwallen lassen, würzen und gemächlich die kalte Vorzugsbutter stückchenweise darunterschwingen.

Die Bohnen mit den Knödel und der Sauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bohnentopf mit Quarkklösschen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 14.12.2015 um 07:24 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche