Bohnensuppe von Hegyalja

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 gramm Sauerkraut
  • 0.25 kg Bunte Bohnen
  • Salz
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 dag Mehl
  • 10 cl Sauerrahm
  • Essig
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 0.25 kg Hausgemachte Wurst
  • Lorbeergewürz
  • Paprikaschoten
  • 10 cl Öl

Die Bohnen werden mit dem Lorbeergewürz in Leitungswasser zum Kochen aufgesetzt. Inzwischen wird die feingeschnittene Zwiebel in Öl gebraten, der Knofel sowie das Sauerkraut hinzugegeben und gedünstet. Wenn die Bohnen beginnen weich zu werden, mischt man sie zum gedünsteten Küchenkraut. Der Fleischbrühe wird saure Essig, Schlagobers, Salz und Zucker nach Belieben hinzugefügt und anschliessend mit heller Einbrenn eingedickt. Mit dünnen Wurstscheiben wird die Fleischbrühe gereicht.

Unser Tipp: Kochen Sie Bohnen nie zugedeckt, dann werden sie leichter verdaulicher.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnensuppe von Hegyalja

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche