Bohnensuppe rheinisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Stangenbohnen, frische
  • Bohnenkraut
  • 2750 ml Rindsuppe (Instant)
  • 400 g Erdäpfeln
  • 2 EL Mehl (gehäuft)
  • 2 Tasse Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 sm Coktailwuerstchen
  • 1 Bund Petersilie

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Im Rheinland gibt es viele Arten, Bohnensuppe zuzubereiten. Manche schwören darauf, das dieses Rezept das einzig wahre ist. Probieren sie mal:

Bohnen fädeln, spülen. In gleichmässige Stückchen schneiden. Mit gewaschenem Bohnenkraut in die kochende Rindsuppe Form. Erdäpfeln abschälen. Würfeln und auch hinzufügen. 30 Min. machen. Mehl mit saurer Schlagobers durchrühren. Unter Rühren in die Suppe Form. Salzen und mit Pfeffer würzen. Dann kommen die Coktailwuerstchen rein. Heiss werden. Bohnensuppe mit den Würstchen gemeinsam anrichten. Vor dem Servieren mit zerpflückter Petersilie überstreuen.

min Vorbereitung: 40 min

Zuspeise:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnensuppe rheinisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche