Bohnensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen (getrocknet)
  • 2 EL Olivenöl
  • Durchwachsener Speck nach Wunsch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Erdäpfeln (eventuell mehr)
  • 1 Bund Suppengrün (1/2 St. Porree, 1 Schnitz Sellerie, 2 Karotten)
  • 2 EL Paradeismark
  • 1000 ml klare Suppe
  • 1 Chilli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Cabanossi

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Zeitaufwaendig! Die Bohnen gut mit Wasser überdecken, eine Nacht lang einweichen.

Den Speck würfeln. Die Zwiebel sowie den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und würfeln. Das Suppengrün abspülen, reinigen und fein würfeln.

Das Olivenöl erhitzen und den Speck ein klein bisschen angehen, das Gemüse hinzfügen und anschmoren. Das Paradeismark sowie die Chillischote unterrrühren, mit der klare Suppe löschen.

Die Bohnen abschütten und unterziehen. eine halbe Stunde leicht wallen. Die Cabanossi scheibeln und unterziehen, eine weitere halbe Stunde leicht wallen.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche