Bohnensuppe mit Muscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Borlotti-Bohnen ( Wachtelbohnen )
  • 125 g Weisse Riesenbohnen
  • Salz
  • 2000 g Miesmuscheln
  • 12 EL Olivenöl
  • 100 g Pancetta Italienischer Bauchspeck, bzw. Frühstücksspeck
  • 150 g Stangensellerie
  • 2 Grüne Pfefferschoten ( Peporoni )
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Kleiner Zweig Rosmarien
  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Teelöffel Fenschelsaat
  • 400 ml Rinderfond (Instant)

Die Bohnen eine Nacht lang in 2 Liter kaltem Wasser einweichen.

Die Bohnen im Einweichwasser bei schwacher Temperatur 1 3/4 Stunden bei geschlossenem Deckel gardünsten, erst 15 Min. vor Ende der Garzeit Salzen.

In der Zwischenzeit die Muscheln in stehendem Wasser merfach ausführlich abspülen. Wichtig: Zerbrochene und offene Muscheln auslesen!

ein Drittel von dem Olivenöl in einem großen Kochtopf erhitzen. Die Muscheln darin bei starker Temperatur bei geschlossenem Deckel 7 min gardünsten, dabei einmal verrühren.

Die Muscheln in einem großes Sieb schütten und dabei den Bratensud auffangen. Die Muscheln abrinnen und auskühlen. Wichtig: Geschlossene Muscheln auslesen! Aus 3/4 der Muscheln das Fleisch herauslösen. 150 ml Muschelsud durch ein Mulltuch gießen.

Für den Suppenansatz den Speck würfeln. Den Stangensellerie in schmale Scheibchen schneiden. Die Pfefferschoten entkernen, den Knoblauch schälen, beides grob hacken. Die Rosmarinnadeln abstreifen, die Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Alle diese Ingredienzien vermengen und mit einem schweren sehr klein hacken.

ein Drittel von dem Olivenöl in einem breiten Kochtopf heiß werden. Als erstes die Fenschelsaat darin anbraten, die Speck-Küchenkräuter-Mischung hinzfügen und unter Rühren 5 min anrösten. Die Bohnen samt Einweichwasser und den Fond hinzfügen. Die Suppe einmal aufwallen lassen und bei geringer Temperatur 10 min ziehen.

Den abgemessenen Muschelsud und die ausgelösten Muscheln einrühren. Die Muscheln mit den Schalen auf der Oberfläche gleichmäßig verteilen. Die Suppe bei geschlossenem Deckel weitere 5 min ziehen, zum Schluss vielleicht noch nachsalzen, mit dem übrigen Olivenöl beträufeln, zu Tisch bringen.

Dazu passt gerosstetes Brot, das mit Olivenöl und durchgepresstem Knoblauch bestrichen und mit gehackter Petersilie bestreut wird.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnensuppe mit Muscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche