Bohnensuppe Mit Miesmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Rote Bohnenkerne eine Nacht lang eingeweicht
  • 500 g Miesmuscheln
  • 200 g Fleischtomaten
  • 500 ml Weisswein
  • 250 ml Fischfond
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen; gequetscht
  • 2 Basilikum (Zweige)
  • 1 EL Petersilie
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke); mit ein kleines bisschen Wein vermengt
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

"Köstliches aus Hülsenfrüchten" Die Bohnen in leicht gesalzenem Wasser wenigstens 1 Stunde lang weichkochen.

Die Schalotte in einem großen Kochtopf in Olivenöl andünsten. Etwas später kommt der Knoblauch hinzu. Bevor die Bräunung eintritt, Weisswein, Fischfond und die geputzten und gewaschenen Muscheln hinzfügen. Zugedeckt bei großer Temperatur fünf Min. gut durchkochen. Anschliessend die gewürfelten Paradeiser und die weichen Bohnen in den Kochtopf Form und die Maizena (Maisstärke) untermengen.

Die feingewiegte Petersilie und den gezupften Basilikum über alles zusammen streuen, und mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Mit Bagüttebrot zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnensuppe Mit Miesmuscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche