Bohnensuppe mit Majoran

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Trockenbohnen
  • 150 g Vesperspeck
  • 2 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 sm Porree (Stange)
  • 1 sm Sellerie (Knolle)
  • 4 Karotten
  • 2 EL Paradeismark
  • 700 g Erdäpfeln
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Bund Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Gemüsebrühewürfel

Die Trockenbohnen eine Nacht lang in viel Wasser einweichen. Speck kleinwürfelig schneiden und in einem großen Kochtopf angehen, die Zwiebeln ebenfalls kleinschneiden und mit dem Speck glasig weichdünsten. Erdäpfeln, Sellerie, Porree und Karotten abspülen, reinigen bzw. Schälen, kleinwürfelig schneiden und zu der Zwiebel-Speckmasse in den Kochtopf Form. Knoblauch von der Schale befreien, klein schneiden oder evtl. ihn durchgepresst zum Gemüse Form, alles zusammen umrühren und Paradeismark dazu angehen. Ein Lorbeergewürz sowie die Bohnen samt Einweichwasser (etwa ein bis eineinhalb l) hinzfügen.

Alles zusammen gut mischen, mit Salz, Pfeffer sowie dem feingehackten Majoran würzen und einen Gemüsebrühwürfel hinzfügen. Nach einer Kochzeit von eineinhalb Stunden noch mal nachwürzen. Die Suppe heiß zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Bohnensuppe mit Majoran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche