Bohnensuppe mit Lamm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Bohnen (getrocknet)
  • 180 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 120 g Speck (durchwachsen)
  • 5 EL Öl
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Kleiner Zweig Rosmarin
  • 1000 ml Wasser
  • 700 g Lammnacken gewürfelt
  • 600 ml Lammfond
  • 100 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 350 g Erdäpfeln
  • 500 g Bohnen
  • 0.5 Büschel Bohnenkraut
  • Salz
  • Pfeffer

Die weissen Bohnen einweichen.

Zwiebeln, Knoblauch und Speck in knapp der Helfte von dem Öl anbraten. Weisse Bohnen, Lorbeer und Rosmarin hinzfügen, Wasser hinzugießen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und zirka 1 ein Viertel Stunden bei geschlossenem Deckel gardünsten.

Fleisch mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und im übrigen 0el anbraten. Mit einem Drittel von dem Lammfond löschen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C auf der zweiten Leiste von unten dreissig Min. dünsten.

Gemüse reinigen, würfelig schneiden, dabei die Hälfte der Erdäpfeln ganz und beiseitestellen.

Nach fünfzig Min. Gemüse und Fleisch zu den weissen Bohnen Form, die zur Seite gestellte Erdäpfeln direkt im Kochtopf raspeln. Mit dem übrigen Lammfond auffüllen und bei geschlossenem Deckel fertiggaren.

Bohnenkraut hacken. Suppe mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen. Zehn min durchziehen, dann zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnensuppe mit Lamm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche