Bohnenschoten Paprikasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die gewaschenen und geputzten Bohnen werden in 2 cm lange Stückchen geschnitten. Die feingeschnittene Zwiebel wird im Fett gedünstet und der Paprikaschote hinzugegeben. Die zerkleinerten Bohnen werden dazugemischt und soviel Leitungswasser daraufgegossen, dass alles zusammen bedeckt ist. Im bedeckten Kochtopf und auf grosser Flamme wird gedünstet. Beginnt das Leitungswasser zu am Herd kochen wird auf kleiner Flamme weiter gedünstet. Die Bohnen können geschüttelt aber nicht gerührt werden. Sollte das Leitungswasser verkocht sein, ehe die Bohnen gabelgar sind, wird noch ein klein bisschen kochendes Leitungswasser zugesetzt.

Sind die Bohnen fast weich, salzt man, gibt die enthäuteten und in Scheibchen geschnittenen Paradeiser dafür und dünstet noch 1 bis 2 Min.. Das Mehl wird mit der sauren Schlagobers vermengt und durch ein Sieb auf die Bohnen gegossen. Nach weiteren paar Min. Kochen wird gereicht.

Unser Tipp: Kochen Sie Bohnen nie zugedeckt, dann werden sie leichter verdaulicher.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnenschoten Paprikasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche