Bohnensalat mit Anis-Dressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Bohnen:

  • Salzwasser (siedend)
  • 1.5 Teelöffel Anissamen
  • 200 g Stangenbohnen
  • 200 g Stangenbohnen (grün)
  • 1 Becher Borlotti-Bohnen (ca. 400g),
  • Abgespuelt, abgetropft

Dressing:

  • 0.25 Teelöffel Anissamen, geröstet, zerdrückt
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 1 Orange, wenig abgeriebene Schale und
  • 4 EL Saft
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Krem fraîche
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)
  • 1 Bund Radiesli, in Scheibchen
  • Herzblätter für die Garnitur

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Salzwasser mit dem Anis würzen. Stangenbohnen darin 8-10 Min. auf kleiner Flamme sieden, abseihen, abrinnen, diagonal in Stückchen schneiden, mit den Borlotti-Bohnen in die Bratpfanne zurückgeben. Zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte warm stellen.

Alle Ingredienzien für das Dressing bis und mit Orangensaft aufwallen lassen, Bratpfanne von der Platte ziehen, bei geschlossenem Deckel in etwa 15 Min. ziehen, absieben. Die übrigen Ingredienzien darunterrühren, würzen.

Servieren: Radiesli und Bohnen mit der Sauce vermengen, garnieren.

Tipp: Statt Borlotti-Bohnen aus der Dose 250 g frische, ausgelöste verwenden, diese mit den Stangenbohnen im Aniswasser leicht wallen.

Dazu passt: Gebratene oder evtl. grillierte Polentaschnitten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bohnensalat mit Anis-Dressing

  1. mairimko
    mairimko kommentierte am 03.05.2014 um 08:44 Uhr

    tolle kombination! lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche