Bohnensalat an Rettich-Salatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Buschbohnen
  • 0.5 Peperone
  • Oliven (entsteint)
  • 200 g Feta
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Weisswein
  • 120 g Frischback-Baguette

Vinaigrette:

  • 100 g Rettich
  • 0.5 Bund Bohnenkraut
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 EL Kräuteressig

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Von den Bohnen die Enden entfernen, quer in 5-6 cm lange Stückchen schneiden. Peperone entkernen und in ebensolange Streifchen schneiden. Oliven halbieren, Feta in Würfel schneiden und den Knoblauch fein scheibeln.

Das Öl nicht zu stark erhitzen. Gemüse, Oliven und Knoblauch darin unter zeitweiligem Wenden fünf Min. weichdünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Weisswein löschen. Zugedeckt zehn Min. auf kleiner Flamme sieden. Vom Küchenherd nehmen und ein kleines bisschen auskühlen.

Das Frischback-Baguette in der Mitte in den 250 o heissen Herd schieben und fünf bis sieben min backen.

Für die Salatsauce den Rettich in feinste Würfelchen (Brunoise) schneiden. Bohnenkraut und Petersilie klein hacken. Von den Bohnen die Kochflüssigkeit abschütten und diese mit Rettichbrunoise, Kräutern und Essig durchrühren.

Bohnen und Fetawürfel vermengen und anrichten. Die Salatsauce darüber gleichmäßig verteilen. Baguette entzweischneiden.

Tipp: Grillierte Lammkoteletts passen ganz großartig dazu, und zum individuellen Abschmecken stellen Sie zusätzlich Olivenöl in einer Karaffe und eine Pfeffermühle auf den Tisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare1

Bohnensalat an Rettich-Salatsauce

  1. Leben
    Leben kommentierte am 11.12.2015 um 04:07 Uhr

    schmeckt sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche