Bohnenragout mit Thunfischsteak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Saubohnen in der Schote
  • 150 g Knollensellerie
  • 1 Karotte
  • 1 sm Porree (Stange)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 100 g Schlagobers
  • 150 g Crème fraîche
  • 4 Thunfischsteaks; a 150 g; ersatzweise Lachs
  • 1 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Bohnen aus den Hülsen lösen, in Salzwasser 8-zehn Minuten köcheln. Gemüse reinigen und abspülen. Sellerie und Karotte von der Schale befreien, ebenso wie den Porree fein in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden.

2. 1 El Butter im Kochtopf erhitzen, Zwiebel und gewürfelte Gemüse andünsten, mit Wein löschen. Schlagobers und Crème fraîche hinzufügen. Sauce 5 Min. einköcheln, die Bohnenkerne hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. In der Zwischenzeit Fisch abschwemmen, abtrocknen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Übrige Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, die Fischsteaks darin auf jeder Seite 2-3 Min. rösten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

4. Steaks mit Ragout auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnenragout mit Thunfischsteak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche