Bohnenpakete in Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Fisolen
  • 200 g Raclettekäse (48% Fett i.Tr.)
  • 4 Scheiben Tiefkühl-Blätterteig [A  60g)
  • 1 Eidotter (ca. 20g)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Zunächst die Bohnen säubern und dann in wenig Salzwasser ca. 10 Min. al dente zubereiten, in der Folge abrinnen und auskühlen. Nach dem Abkühlen werden die Bohnen in acht gleichmässige Pakete geteilt, mit Rosmarin bestreut und jedes Paket in eine schmale Scheibe Käse gewickelt. Den Blätterteig entfrosten, jede Platte einmal Teilen und so groß auswalken, dass die Bohnenpakete in ein Teigstück passen. Die Ränder der Pakete gut glatt drücken und die Oberfläche vielleicht mit Teigresten verzieren. Zum Schluss einen Eidotter aufschlagen und damit die Taschen bestreichen.

Ergibt je Person 2 Blätterteig-Pakete.

Garzeit: Backrohr/Strom bei 200 °C 20 min backen.

Bemerkung:

Zusammen mit einer Einheit Blattsalat (ohne fetthaltige Salatsosse) stellt dieses Gericht eine Hauptmahlzeit dar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnenpakete in Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche