Bohnengulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Bohnengulasch den Speck klein würfeln und in heißem Öl glasig braten. Zwiebel darin goldgelb rösten.

Mit Mehl und Paprika stauben, salzen, pfeffern, mit Essig und heißer Rinderbühre aufgießen. Alles gut verkochen lassen.

Bohnen abseihen, abschwemmen, Geselchtes würfeln und beides in die Sauce mengen. Gut durchkochen lassen und das Bohnengulasch heiß servieren.

Tipp

Sämiger wird das Bohnengulasch, wenn man es mit kleingeschnittenen und geschälten Kartoffeln macht, da die Stärke bindet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 2

Kommentare17

Bohnengulasch

  1. kwkw
    kwkw kommentierte am 09.08.2016 um 23:53 Uhr

    kommt auch gut mit Petersilie obenauf

    Antworten
  2. mautdingo1
    mautdingo1 kommentierte am 03.03.2016 um 06:05 Uhr

    Bohnengulasch top mit frischen krustenbrot. Jedes böhmchen ein tönchen.aber bohnenkraut etwa dazu und die Gefahr ist verringert

    Antworten
  3. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 09.01.2016 um 11:55 Uhr

    Genau das richtige für die kalte Jahreszeit. Schmeckt auch mit Debreziner sehr gut.

    Antworten
  4. monic
    monic kommentierte am 26.12.2015 um 14:21 Uhr

    mit über Nacht eingeweichten Riesenbohnen - ein Genuß

    Antworten
  5. Leben
    Leben kommentierte am 10.12.2015 um 05:48 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche