Bohnengratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen
  • 1500 ml Wasser ((1))
  • 1000 ml Wasser ((2))
  • 2 EL Butter (eingesotten)
  • 500 g Schaffleisch, grob gehackt
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 2 EL Tomatenpürree
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 1 EL Weissmehl
  • 200 ml Rotwein, herb
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Bohnen eine Nacht lang in Wasser (1) einweichen. Das Wasser abschütten, in Wasser (2) weichkochen, Das Wasser abschütten, aber verwahren.

Eingesottene Butter verflüssigen, das Fleisch hellbraun ringsum anbraten. Knoblauch, Tomatenpürree, Zwiebel, Senf zugeben und ein paar min durchdämpfen.

Bohnen beifügen. Das Weissmehl darüberstreuen, einrühren, mit dem Wein löschen. Soviel Bohnenkochwasser dazugeben, dass 2/3 der Speise davon bedeckt wird. 30 Min. leicht wallen.

In eine gut gefettete Gratinform Form, vielleicht noch ein wenig Bohnenkoch- wasser dazugeben. Mit den Semmelbröseln und mit Butterflocken bestreut im auf 180 °C aufgeheizten Herd 20 min gratinieren.

Nach: K.Rueegg, W.O. Feisst, Winterrezepte und Geschichten, Müller

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnengratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche