Bohnengemüse, Italienisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Bund Bohnenkraut
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paradeiser
  • 0.5 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Die Bohnen und das Bohnenkraut spülen und abrinnen. Von den Bohnen die Spitzen und Stielansätze entfernen und vielleicht vorhandene Fäden abziehen.

2. Die Bohnen, das Bohnenkraut und 100 ml Wasser in einen gut schliessenden Kochtopf Form. Das Gemüse bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze in 10- 20 min gar weichdünsten. Das Bohnenkraut aus dem Kochtopf nehmen.

3. Während die Bohnen gardünsten, für die Sauce die Schale der Zwiebel entfernen und würfeln.

4. Das Öl in einem weiten Kochtopf erhitzen. Die Zwiebel darin anbraten.

Den Knoblauch von der Schale befreien, durch die Presse dazudrücken und mitbraten.

5. Die Paradeiser abspülen, würfelig schneiden und ebenfalls mitbraten. Das Basilikum abspülen, hacken und hinzfügen. Die Sauce mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

6. Die gegarten Bohnen unterziehen.

Schneiden Sie die Bohnen erst nach dem Garen klein, Farbe und Aroma bleiben besser aufbewahren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnengemüse, Italienisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche