Bohneneintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 225 g Bohnen (getrocknet, über Nacht einweichen)
  • 225 g Speckwürfel
  • 1 Stk. Zwiebel (gehackt)
  • 1 Zehe Knoblauch (gehackt)
  • 1 Stk. Lorbeerblatt
  • 1/4 TL getrockneter Thymian
  • 25 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Stk. kleine Bratwürstel
  • 1 El Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark

Für den Bohneneintopf die eingeweichten Bohnen abgießen. In einem Topf Butter schmelzen und den Speck darin auslassen.

Zwiebel und Knoblauch dazugeben und glasig dünsten. Das Tomatenmark dazugeben und ebenfalls etwas anschwitzen. Die Bohnen dazugeben unt mit Thymian und schwarzem Pfeffer würzen.

Die Zutaten mit kaltem Wasser bedecken, das Lorbeerblatt dazugeben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 45 Minuten köcheln lassen.

Den Backofen auf ca. 150 Grad vorheizen. In einer Pfanne die Bratwürstel braten und anschließend in den Topf zu den Bohnen geben.

Den gesamten Eintopf in eine Kaserolle füllen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Bohneneintopf im Backofen zugedeckt ca. 2 Stunden backen bis die Bohnen weich sind.

Tipp

Zum Bohneneintopf serviert man am besten Weißbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohneneintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche