Bohneneintopf mit Stelze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen (weiß, getrocknet)
  • 1500 g Stelze (geräuchert)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 850 ml Paradeiser (geschälte, aus
  • Der Dose)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Weissweinessig

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Bohnen am besten eine Nacht lang in ausreichend Wasser einweihen, dann abschütten. Stelze abspülen. In einen Kochtopf Form, mit Wasser überdecken, Pfefferkörner und Lorbeerblätter hinzufügen. Aufkochen, den sich bildenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen. Fleisch bei schwacher Temperatur bei geschlossenem Deckel zirka Stunden auf kleiner Flamme sieden. 1/2 l der Eisbeinbrühe und die weissen Bohnen zirka Stunde machen. Mit getrocknetem Majoran würzen. Suppengrün reinigen, abspülen, in kleine Stückchen schneiden. Paradeiser in der Dose zerkleinern. Beides 20 min vor Ende der Garzeit zu den Bohnen Form. Stelze von dem Knochen lösen und entfetten, Fleisch in kleinere Stückchen schneiden. In den Bohneneintopf Form. Mit Salz, Pfeffer und Essig pikant nachwürzen. Eventuell mit frischem Majoran bestreut zu Tisch bringen.

min. Pro Einheit ungefähr 720 Kalorien / 3020 Joule.

sie auch im Kelomat gardünsten. Nach dem Ankochen brauchen die Bohnen 20 min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohneneintopf mit Stelze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche