Bohneneintopf mit Kartoffelkreppel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 250 g Trockene dicke weisse Bohnen
  • 1 Erdapfel
  • 1 Porree
  • 1 Karotten
  • 1 Sellerie
  • 1 Gepökelte Haspel; Stelze
  • Pfeffer
  • Salz

Kartoffelkreppel:

  • 10 Erdäpfeln
  • 1 Eier (eventuell mehr)
  • 1 Zwiebel
  • Porree
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Mehl
  • 1.5 EL Zucker

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Bohnen mit ein klein bisschen Wasser eine Nacht lang einweichen. Danach die Bohnen mit dem Einweichwasser aufsetzen und 1 Liter Rindsuppe bzw. Wasser hinzfügen. Porree, Karotten, Erdäpfeln und Sellerie klein würfelig schneiden und hinzfügen. Die gepökelte Haspel hinzfügen und die Suppe 2 Stunden gar machen.

Für die Kartoffelkreppel die rohen Erdäpfeln raspeln und auf einem Sieb abrinnen. Die Menge mit Muskatnuss, Eiern, Salz, Pfeffer und kleingeschnittener Zwiebel und ein klein bisschen Porree vermengen. Den Teig mit Mehl andicken und in heissem Öl zu knusprigen flachen Puffern zu Ende backen. Die heissen Kartoffelkreppel mit Zucker überstreuen und zur Suppe zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohneneintopf mit Kartoffelkreppel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte