Bohneneintopf mit Faschiertem - Chili con carne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Bohnen (getrocknet)
  • Salz
  • 1 g Paprika
  • 2 md Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 600 g Rinderhack
  • 1 Teelöffel Chili
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 800 g Paradeiser a.d.Dose
  • 500 ml Rindsuppe
  • 1 Bund Koriander oder Petersilie

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die getrockneten Bohnen in ausreichend Wasser in etwa 12 Stunden einweichen (vielleicht eine Nacht lang). Später die Bohnen abschütten, in Salzwasser in etwa 1 Std. Weich machen, dann abrinnen. Die Paprika reinigen, abspülen und klein würfelig schneiden. Die Zwiebeln von der Schale befreien und hacken. Den Knoblauch von der Schale befreien. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen, das Faschierte unter Rühren 5 Min. rösten. Die Paprika und die Zwiebeln einrühren, den Knoblauch dazudrücken. 10 Min. bei schwacher Temperatur weiterkochen, dabei öfter umrühren. Mit Chili, Kreuzkümmel, Salz und Oregano herzhaft würzen. Die Paradeiser samt Saft hinzfügen und zerdrücken. Die BRuehe und die Bohnen zufügen und alles zusammen in einem offenen Kochtopf in etwa 15 Min. auf kleiner Flamme sieden. Dabei öfter umrühren. Koriander oder Petersilie abspülen, trockenschütteln, die Blätter hacken und unter das Chili vermengen . Evtl. Nachschmecken. Mit Baguette oder in Tacos gefüllt zu Tisch bringen.

Nach neueren Erkenntnissen weiß man, das Hülsenfrüchte - "al dente" zubereitet (also nicht mehrfach aufgekocht) und in üblichen Mengen verzehrt - sich kaum auf den Blutzucker auswirken. Wer sich hier aber nicht sicher ist und Erfahrungen sammeln möchte, der sollte durch Blutzuckerkontrollen vor und nach der Mahlzeit abklaeren, inwieweit sich die Kidney-Bohnen bei ihm auswirken, bzw. Inwieweit er diese mit Insuliin bzw. Tabletten bedecken sollte. Nach Angaben der Dt. Diabetes-Gesellschaft entsprechen 25 g Kidney-Bohnen (Trockengewicht) einer Be. Für das obige Rezept wären das 2, 5 Be in geben von Kidney-Bohnen. Wegen des sehr hohen Gehalts an Ballaststoffen kommt es aber kaum - und dazu erst nach vielen Stunden - zu einem Blutzuckeranstieg. In manchen Diabeteskliniken wird darum Diabetikern, die mit Tabletten bzw. Insulin von dem Typ Sulfonylharnstoffe behandelt werden, empfohlen, diese Masse zu verdoppeln ider sogar zu verdreifachen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Bohneneintopf mit Faschiertem - Chili con carne

  1. Leben
    Leben kommentierte am 09.12.2015 um 06:30 Uhr

    super gut

    Antworten
  2. Francey
    Francey kommentierte am 02.05.2015 um 06:54 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche