Bohneneintopf / Fava Parada

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die getrockneten Bohnen eine Nacht lang in Leitungswasser durchtränken.

Als nächstes in einer flachen Tonschale (einer greixonera), das Schweinefleisch in Verbindung mit dem Knofel anbräunen.

Zwiebel und Paradeiser fein häckseln und dazufügen.

Kurz glimmen lassen, anschliessend die eingeweichten Bohnen dazugeben und mit Leitungswasser auffüllen. Die Menge muss ordentlich bedeckt sein.

Das Lorbeergewürz im Ganzen beifügen und ordentlich 20 Min. auf kleiner Flamme auf kleiner Flamme sieden.

Den Mangold und die Minze fein häckseln und dazugeben. Abschmecken und in der Greixonera auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Kochen Sie Bohnen nie zugedeckt, dann werden sie leichter verdaulicher.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohneneintopf / Fava Parada

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche