Bohneneintopf aus Menorca

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 350 g Bohnen, getrocknete weisse
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2500 ml Wasser
  • 1 Zwiebel, dick
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Fleischtomaten, große
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Chilischote, getrocknete rote
  • 1 Lorbeerblätter
  • 150 g Schinken, roh am Stück
  • 350 g Erdäpfeln
  • 350 g Bohnen
  • 250 g Paprikawurst, Chorizos
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Bohnen im mit Backpulver verrührten Wasser eine Nacht lang einweichen. Die Zwiebel sowie den Knoblauchzehe abziehen, ganz klein hacken und im mässig heissen Olivenöl schonend andünsten. Die Paradeiser heiß blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen, dabei den Blütenansatz entfernen. Das Tomatenfleisch zerkleinert zu den Zwiebeln Form und das Paradeismark unterziehen.

Abgetropfte weisse Bohnen in den Kochtopf schütten und mit Wasser grosszügig begießen. Die Chilischoten sorgfältigst entkernen, zerkrümeln und mit dem Lorbeergewürz hinzufügen. Den Schinken obenauf legen.

Zugedeckt das Ganze 2 Stunden bei geringer Temperatur gardünsten. In der Zwischenzeit die Erdäpfeln von der Schale befreien und in etwa Zentimetergross würfelig schneiden. Bohnenschoten reinigen, in Stückchen brechen und 5 bis 7 Min. in Salzwasser nur knapp gar machen.

Anschliessend in eiskaltem Wasser auskühlen, damit sie ihre leuchtend grüne Farbe aufbewahren. Die Kartoffelwürfel mit den Chorizos in den Bohnentopf rühren und 10 Min. mit auf kleiner Flamme sieden. Danach die Hälfte des Topfinhalts herausheben, im Handrührer zermusen! oder evtl. ihn durch ein Sieb aufstreichen und zurück zu den restlichen Bohnen schütten. Das Lorbeergewürz entfernen. Den Schinken in kleine Würfel, die Chorizos in Scheibchen schneiden und mit den Bohnenschoten in den Kochtopf rühren.

Alles ein weiteres Mal erhitzen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Dauer der Zubereitung: 2 Stunden eine halbe Stunde

Schwierigkeitsgrad: normal

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohneneintopf aus Menorca

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche