Bohnencurry Mit Paradeiser Und Safranreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Reis:

  • 250 g Naturlangkornreis
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Teelöffel Safranfäden
  • 1 EL Butter

Für Das Curry:

  • 600 g Bohnen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Ingwer (Wurzel)
  • 1 sm Pfefferschote (rot)
  • 3 EL Erdnuss- o. Sesamöl
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Teelöffel Kurkuma-Pulver (Gelbwurz)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 Gewürznelken
  • 125 ml Gemüsesuppe (aus Extrakt)
  • 300 g Paradeiser
  • 3 Jungzwiebel

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Langkornreis mit Wasser und Salz zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel bei schwächster Temperatur ca. 35 Min. körnig weich gardünsten.

Safranfäden zwischen den Fingern zerkrümeln und mit der Butter in ein kleines Pfännchen Form. Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Den Safran darin ein paar Min. ziehen, dann das Ganze mit einer Gabel unter den gegarten Langkornreis vermengen. Ein Küchentuch zwischen Kochtopf und Deckel legen, Langkornreis bei geschlossenem Deckel bei 50§C im Backrohr warm halten, bis das Curry gegart ist.

Während der Langkornreis kocht, Bohnen abspülen, reinigen und ca. 2cm lange Stückchen schneiden. Knoblauch abziehen und klein hacken, Ingwer abschälen und raspeln. Pfefferschote von allen Kernen befreien und fein zerkleinern.

Öl erhitzen, Knoblauch, Ingwer und Pfefferschote darin bei schwacher Temperatur unter Rühren anbraten. Kurkuma, Currypulver, Bohnen, Zim, Kreuzkümmel und Gewürznelke dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze ungefähr 3 min rösten. klare Suppe zugiessen und aufwallen lassen. Bohnen bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 15 min gardünsten.

In der Zwischenzeit Paradeiser mit kochend heissem Wasser begießen, kurz darin ziehen, abgekühlt abschrecken, häuten und würfelig schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und mit allen saftigen grünen Blättern in sehr feine Ringe schneiden.

Beide Ingredienzien unter die Bohnen vermengen und aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel 5 min Garen. Bohnencurry und Langkornreis auf heissen Tellern anrichten.

Nährwerte je Person:

Kilokalorien: 430

Kilojoule:

Eiklar/g:

Kohlenhydrate/g:

Fett/g:

Ballaststoffe/g:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnencurry Mit Paradeiser Und Safranreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche