Bohnenauflauf mit Lammhack

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Weizentoastbrot
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Kleine Knoblauchzehe
  • 6 Stiele Bohnenkraut Masse anpassen
  • 2 EL Öl
  • 750 g Lammhack nicht zu fett
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 3 Eier
  • 750 g Bohnen
  • 1000 g Erdäpfeln mehlig kochende Sorte
  • 30 g Butter -> geben
  • 150 g Baconscheiben
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Das Toastbrot von der Rinde befreien und in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und klein hacken. Etwas Bohnenkraut zum Garnieren zur Seite legen, das übrige Bohnenkraut von den Stielen streifen und hacken.

Das Toastbrot gut auspressen. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln kurz darin andünsten, den gepellten Knoblauch ausdrücken und dazugeben.

Aus Lammhack, Zwiebeln und Knoblauch, Toastbrot, gehacktem Bohnenkraut, Joghurt und Eiern einen Fleischteig kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Bohnen abspülen und reinigen. Die Kartoffen abspülen, von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden.

Salzwasser aufwallen lassen. Am Beginn die Kartoffelscheiben fünf min darin blanchieren, dann mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einem Durchschlag abrinnen. Das Wasser noch mal aufwallen lassen und die Bohnen darin fünf min blanchieren, dann abrinnen.

Eine feuerfeste geben mit einem in etwa fünf cm hohen Rand ausfetten. Die Hälfte der Erdäpfeln einfüllen, die Hälfte des Hackfleisches und dann die Hälfte der Bohnen darauf gleichmäßig verteilen. Den Vorgang von Neuem wiederholen. Die Baconscheiben auf den Auflauf legen.

Mit einem Deckel oder mit Aluminiumfolie abdecken. Im nicht aufgeheizten Herd bei 225 °C auf mittlerer Leiste fünfundvierzig min gardünsten. Den Deckel oder die Folie abnehmen und weitere fünfundzwanzig bis dreissig min gardünsten. Mit dem übrigen Bohnenkraut überstreuen und in der geben zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnenauflauf mit Lammhack

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche