Bohnen-Tomatensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 850 ml Weisse Bohnen (1 Dose)
  • 2 Kl. Chilischoten rot + grün
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 g Frühstücksspeck
  • 1 EL Öl
  • 850 ml Paradeiser (1 Dose)
  • 250 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 Teelöffel Kümmel (gekörnt)
  • Paprika (edelsüss)
  • Salz
  • Pfeffer

Bohnen auf ein Sieb schütten, kurz mit kaltem Wasser abschwemmen und gut abrinnen.

Chilischoten in Längsrichtung einschneiden, Kerne und Mittelstück entfernen.

Schoten abspülen und in schmale Ringe schneiden. Zwiebeln abschälen und fein würfelig schneiden. Knoblauch ebenfalls abschälen und klein hacken bzw. durch die Knoblauchpresse drücken.

Frühstücksspeck in kleine Stückchen schneiden. Öl in einem Kochtopf erhitzen, Speck darin kross auslassen. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und glasig weichdünsten. Chili hinzufügen. Paradeiser mit einem Küchenmesser in der Dose grob zerkleinern und mit dem Tomatensaft und der klare Suppe in den Kochtopf Form.

Bohnenkerne hinzufügen und aufwallen lassen. Mit Paprikapulver und Kümmel würzen. Ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Umrühren leicht wallen.

* Dauer der Zubereitung in etwa 25 min *

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Bohnen-Tomatensuppe

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 13.06.2016 um 03:03 Uhr

    statt Kümmel hab ich Bohnenkraut als Gewürz genommen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche