Bohnen-Thunfischpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Becher Weisse Bohnen à in etwa 200 g
  • 1 Becher Thunfisch in Olivenöl à 180 g
  • 2 Sardellenfilets (in Öl)
  • 2 EL Kapernlake (vielleicht mehr)
  • 4 EL Krem fraîche
  • 100 ml Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Bohnen in ein Sieb abschütten und gut abrinnen. Mit ein kleines bisschen heissem Wasser in der Küchenmaschine fein zermusen, so dass man das Püree gut durchstreichen kann. Das Püree durch ein feines Sieb aufstreichen und folgend mit den Sardellen, dem Thunfisch, dem Öl aus der Thunfischdose sowie dem Kapernfond verquirlen. Dieses Püree nun mit der Krem fraîche schlagen und nach und nach das Olivenöl einlaufen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das Püree abgekühlt zum Aperitif zu Tisch bringen.

Tipp:

Das Olivenöl darf nicht herzhaft mitgemixt werden, sondern nur untergeschlagen, es schmeckt sonst rasch bitter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnen-Thunfischpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche