Bohnen-Paradeiser-Grünzeug

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Bohnen fädeln, abspülen und in Stückchen brechen. 3 min in Leitungswasser einfüllen. Abtropfen. Paradeiser mit kochend heissem Leitungswasser begiessen, häuten und in Stückchen kleinschneiden. Stengelansätze herausschneiden. Zwiebel von der Schale befreien und feinhacken. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebeln einfüllen und glasig werden lassen. Paradeiser und Bohnen dazufügen. Alles bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ca. 25 bis 1/2 Stunde andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Entrée: Gazpacho Hauptgang: Gebratene Ripperl Dessert: Johannisbeercreme

Unser Tipp: Es gibt viele verschiedene Bohnensorten - probieren Sie einmal eine neue!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnen-Paradeiser-Grünzeug

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche