Bohnen-Paprika-Salat mit Fetakäse und Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 80 g Bohnen
  • Je ein Viertel Paprikaschoten (gelb, rot)
  • 1 Paradeiser
  • 0.5 Jungzwiebel
  • 4 Marille
  • 8 Chicoréeblaetter
  • 4 Rucola
  • 60 g Feta
  • 0.5 EL Kapern
  • 6 Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.25 Zwiebel
  • 0.5 Chilischote
  • 1 EL Obstessig
  • 2 EL Sherryessig
  • 3 EL Rapsöl (kalt gepresst)
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 0.5 EL Bohnenkraut

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Bohnen oben und unten ein kleines bisschen klein schneiden, in leichtem Salzwasser mit ein kleines bisschen Bohnenkraut al dente machen und abrinnen.

Paprika entkernen, putzen, in schmale Streifen schneiden.

Paradeiser abziehen, entkernen und in Filets schneiden.

Knoblauchzehe enthäuten, Frühlingszwiebeln putzen, beides feinblättrig schneiden. Zwiebel abschälen, feine Würfel schneiden.

Fetakäse in 1/2 cm Würfel schneiden.

Marillen halbieren, entkernen, Spalten schneiden.

Bohnenkraut grob schneiden; Chili klein schneiden.

Rucola, Chicoréeblätter putzen, in tiefem Teller aufreihen.

Paprika, Tomatenfilets, Bohnen, Frühlingszwiebeln, Feta, Zwiebeln, Marillen in einer Backschüssel gut mischen, Bohnenkraut hinzfügen. Sherryessig, Rapsöl, Obstessig, Pfeffer, Kapern, Jodsalz, Oliven, Knoblauch, Chili gut durchrühren und über den Blattsalat gießen, gut unterziehen einwirken.

Anrichten:

Blattsalat auf einem vorbereiteten tiefen Teller anrichten, mit einem Bohnenkrautstraeusschen garnieren und kurz mit der Pfeffermühle darüber gehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnen-Paprika-Salat mit Fetakäse und Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche