Bohnen-Möhreneintopf mit Gebratenen Rotwurstscheiben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 360 g Rotwurst
  • 250 g Bohnen
  • 250 g Karotten
  • 300 g Erdäpfeln
  • 90 g Zwiebel
  • 150 g Frühlingslauch
  • 1.5 EL Petersilie
  • 1.5 EL Schnittlauch
  • 1.5 EL Thymian
  • 0.5 EL Bohnenkraut
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1250 ml Gemüsesuppe
  • 3 EL Rapsöl
  • 4 Scheiben Roggenbrot
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Rotwurst enthäuten, in Längsrichtung halbieren, Scheibchen schneiden. Zwiebel, Knoblauch von der Schale befreien, feine Würfel schneiden. Frühlingslauch putzen und in Rollen zerteilen, Petersilie putzen und grob hacken, Schnittlauch klein schneiden.

Karotten von der Schale befreien, der Länge nach halbieren, in Scheibchen schneiden. Bohnen putzen, beide Enden ein klein bisschen klein schneiden, in drei Stückchen teilen. Erdäpfeln von der Schale befreien, putzen und in Würfel schneiden. Bohnenkraut und Thymian abzupfen.

Öl im Kochtopf erhitzen, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln glasig weichdünsten, Karotten, Bohnen, Erdäpfeln und Lorbeer dazugeben, kurz dünsten. Mit klare Suppe aufgiessen, zum Kochen bringen, 10-15 min schwach leicht wallen.

Knoblauch, Thymian und Bohnenkraut hinzufügen, weitere fünf min gardünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Bratpfanne mit Rapsöl erhitzen, Rotwurst kurz anbraten, zum Eintopf unterziehen.

Anrichten:

Eintopf in vorgewärmter Backschüssel oder Terrine anrichten, mit Schnittlauch und Petersilie überstreuen. Roggenbrot dazu zu Tisch bringen.

399 Kcal - 14 g Fett - 27 g Eiklar - 42 g Kohlenhydrate - 3 Be (Broteinheiten)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnen-Möhreneintopf mit Gebratenen Rotwurstscheiben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche