Bohnen mit Serranoschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Tk-Saubohnen, aufgetaut
  • 200 g Zwiebel
  • 250 g Dünn geschnittener Serranoschinken (od Parmaschinken)
  • 1 Pfefferschote (rot)
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 1 Bund Salbei
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 250 ml Weisswein
  • 250 ml Rinderbrühe
  • Salz
  • 4 EL Weissweinessig (eventuell mehr)
  • Zucker
  • 100 ml Öl

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Die Bohnenkerne aus den Hülsen drücken. Zwiebeln schälen und fein würfelig schneiden. 50 g Serranoschinken fein würfelig schneiden. Pfefferschote entkernen und klein hacken, Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden.

1/2 Bund Salbei in zarte Streifen schneiden.

2. Olivenöl in einer Bratpfanne mit Lorbeer, Pefferschote und Knoblauch erhitzen und die Bohnenkerne, 50 g gewürfelten Schinken und Zwiebeln darin 2 min andünsten. Mit Wein und klare Suppe auffüllen, Salbeistreifen dazugeben, mit Salz würzen und 8 min offen dünsten.

3. Die Bohnen auskühlen und mit Essig und 1 Prise Zucker würzen. Öl in einem Kochtopf erhitzen und den übrigen Salbei darin kurz in Öl herausbacken, auf Küchenrolle abrinnen und über die Bohnen streuen. Mit 200 g Serranoschinken zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnen mit Serranoschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche