Bohnen-Minze-Navarin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Lammrücken
  • 3 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 200 g Petersilie (fein geschnitten)
  • 50 g Minze
  • 500 g Bohnen (breit)
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 30 g Bergbohnenkraut, von den Zweigen abgezupft
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer (grob)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Breite Bohnen diagonal aufschneiden, in ausreichend Salzwasser drei min blanchieren und mit geeistem Wasser abschrecken.

Zwiebeln in Olivenöl golden anbraten, Fleisch hinzfügen, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen, ein wenig Farbe nehmen, mit klare Suppe löschen und bei starker Temperatur drei Min. reduzieren. Maizena (Maisstärke) in ein wenig Wasser anrühren, in den Fond rühren und kurz zum Kochen bringen. Mit geschlossenem Deckel zwei Min. neben dem Küchenherd ziehen. Küchenkräuter und blanchierte Bohnenstücke hinzfügen, wiederholt erhitzen und einen EL Olivenöl unterrühren.

Servieren: Mit Rosmarinkartoeffelchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnen-Minze-Navarin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche