Bohnen Lamm Eintopf - Cassoulet de mouton

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Bohnen
  • 600 g Lammschulter
  • 2 lg Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Weisswein
  • 250 ml Suppe
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 0.5 Teelöffel Majoran
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 3 EL Senf (mild)
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Tasse Semmelbrösel, fein
  • 0.5 Bund Petersilie

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Das Cassoulet wird immer mit Bohnen zubereitet, das Fleisch und die Geschmackszutaten können variieren. Die Bohnen am Vorabend einweichen und dann in leicht gesalzenem Wasser weich zubereiten. Das Fleisch kleinwürfelig schneiden und rundherum im heissem Herd in Öl anbraten, mit Salz würzen, die in Streifchen geschnittenen Zwiebeln und ein kleines bisschen später zwei gehackte Knoblauchzehen hinzfügen und anbräunen. Mit dem Mehl bestäuben, kurz mitdünsten und dann mit dem Wein sowie der Suppe löschen. Lorbeergewürz und Majoran dazugeben und zirka Eine Stunde zubereiten. Ab und zu umrühren.

Schlagobers und Senf mixen und gemeinsam mit den abgetropften Bohnen unter das Fleisch vermengen. Später alles zusammen in eine feuerfeste, leicht gefettete Form Form, die mit der gehackten Petersilie, 2 durchgepressten Knoblauchzehen sowie dem Thymian vermischten Semmelbrösel über das Cassoulet streuen und bei guter Oberhitze im Pohr 60 Min. backen.

Man kann auch 200 g Schweinfleisch, 1 Gänsekeule und 200 g Knoblauchwurst nehmen, in Fett anbräunen und wie oben weiterbehandeln. Die Cassoulets sind die Spezialität der Languedoc, wo sie hauptsächlich aus eingemachter Gans beziehungsweise Ente zubereitet werden, die mit Schweineschwarte und einer Knoblauchwurst in einem Gemüse aus weissen Bohnen, Zwiebeln und Knoblauch gedünstet wird.

Die vier berühmtesten sollen die von Toulouse, Carcassonne, Castelnaudary und Catsannau sein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnen Lamm Eintopf - Cassoulet de mouton

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche