Bohnen-Lamm-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • 500 g Lammhackfleisch
  • 150 g Joghurt
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 g Stangenbohnen
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 2000 ml Wasser
  • Salz
  • 100 g Frühstücksspeck in Scheibchen

Zwiebel würfeln, Knoblauchzehe ausquetschen. Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig weichdünsten.

Toastbrot in Wasser einweichen und ausdrucken. Die Hälfte des Bohnenkrauts klein hacken. Faschiertes mit Zwiebel und Bohnenkraut, Toastbrot, Knoblauch, Eiern, Salz, Joghurt und Pfeffer zusammenkneten.

Bohnen in Stückchen, Erdäpfeln in schmale Scheibchen schneiden. Wasser mit Salz ankochen und Bohnen mit restlichem Bohnenkraut darin 5 min blanchieren. Bohnen herausnehmen und abrinnen. Bohnenkraut entfernen. Erdäpfeln im Blanchierwasser 5 min blanchieren und abrinnen.

Die Hälfte der Erdäpfeln in eine gefettete Gratinform geben. Darauf die Hälfte der Hackfleischmasse und die Hälfte der Bohnen gleichmäßig verteilen. Vorgang wiederholen. Auf die letzte Schicht Bohnen Speckscheiben legen. geben schliessen und in das vorgeheizte Backrohr setzen. E: Mitte. T: 225 Grad /40 bis 45 min, 5 Min. 0. Nach ungefähr 25 Min. Gardauer Deckel entfernen.

der Stadtwerke Bochum

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Bohnen-Lamm-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche