Bohnen-Kichererbsen-Kochtopf mit Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rindfleisch
  • 100 g Bohnen
  • 100 g Kichererbsen
  • 4000 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Butterschmalz
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Kleiner Bund Zitronenmeliss

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1 El Joghurt 3 Tl Liter Saft einer Zitrone 1 kleiner einer Bund Zitronenmelisse bzw. Petersilie

Bohen und Erbsen kurz abspülen. Beides gemeinsam eine Nacht lang in 1 1/2 Liter Wasser einweichen.

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauch enthäuten und hacken. Das butterschmalz in einem Kochtopf erhitzen und das Fleisch portionsweise darin anbraten. Zwiebeln und knoblauch zufügen und kurz weichdünsten. mit Pfeffer würzen. Die Bohnen und Erbsen sowie ein Viertel l Wasser hinzfügen. Alles bei niedriger Hitze 2 Stunden gardünsten.

Anschließend den Joghurt und den Saft einer Zitrone unterziehen. Mit Salz nachwürzen.

Die Zitronenmelisse oder Petersilie abspülen, trockenschwenken, klein hacken und vor dem Servieren über den Eintopf streuen.

Dazu Brot anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bohnen-Kichererbsen-Kochtopf mit Rindfleisch

  1. Leben
    Leben kommentierte am 07.12.2015 um 06:02 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche