Bohnen-Gemüse-Suppe - potee dauphine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Bohnenkerne
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebel
  • 2 Stangen Porree/Poree
  • 4 Paradeiser
  • 5 EL Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Sauerampfer (Blätter)
  • 1 Tasse Schlagobers
  • 4 Scheiben Weissbrot

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Bohnen 12 Stunden in kalten Wasser einweichen. Die Karotten schaben und würfelig schneiden. Die Zwiebeln abschälen und in Ringe schneiden. Den Porree gruemdlich abspülen, reinigen und in Scheibchen schneiden. Die Paradeiser häuten und vierteln. 1 l Wasser aufwallen lassen. 3 EL Butter in einem großem Kochtopf erhitzen. Die Möhrenstückchen, die Zwiebelrinmge und die Lauchscheiben darin andünsten. Die Paradeiser sowie die Bohnen mit dem Einweichwasser dazugeben und soviel kochendes Wasser aufgiessen, dass das Gemüse gut mit Wasser bedeckt ist. Die SUppe slazen und mit Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 60 Min. machen. Die Sauerampferblätter abspülen, trockentipfen und in zarte Streifen schneiden. 1 EL Butter erhitzen und den Sauerampfer unter durchgehendem Umrühren ungefähr 15 Min. darin anbraten. Die Sahen unter die Gemüsesuppe rühren und den Sauerampfer darübergeben. Die Weissbrot scheiben halbieren, in der übrigen Butter hellbraun rösten, in 4 Suppenteller Form und die Gemüsesuppe darübergiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bohnen-Gemüse-Suppe - potee dauphine

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 20.06.2015 um 07:52 Uhr

    Na Ja...Gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche