Bohnen-Chili-Dip - Zu Tacochips oder gegrilltem Fleisch und Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Paprika
  • 1 Chilischote (frisch)
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 bowl Kidneybohnen Abtropfgewicht 255 g
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0.5 Bund Koriandergrün

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Paprika und Chilischote abspülen, die weissen Trennwände und Kerne entfernen und die Schoten grob hacken.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und klein hacken. Kidneybohnen in ein Sieb schütten, abgekühlt abschwemmen und abrinnen. Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel, Paprika, Chili und Knoblauch darin kurz andünsten. Mit 100 Milliliter Wasser aufgiessen und bei geringer Temperatur etwa zehn min weich weichdünsten.

Zusammen mit den Bohnen im Handrührer oder evtl. mit dem Pürierstab zermusen. Den Dip mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander abspülen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen, klein hacken und unter den Dip vermengen. Gegebenenfalls ein weiteres Mal nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohnen-Chili-Dip - Zu Tacochips oder gegrilltem Fleisch und Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte