Bohnen auf toskanische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Bohnen auf toskanische Art die Bohnen über Nacht in ausreichend viel Wasser einweichen. Am nächsten Tag in ungesalzenem Wasser mit dem Lorbeerblatt mindestens 1 Stunde weich kochen. Kurz bevor sie weich sind, etwas Salz dazugeben.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die würfelig geschnittene Zwiebel darin anschwitzen. Den fein gehackten Knoblauch gemeinsam mit gehacktem Thymian, Rosmarin und Salbei dazugeben und kurz durchrühren. Die Bohnen einmengen und mit den passierten Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und wenig Zucker würzen und einige Minuten einkochen lassen, bis die Bohnen sämig werden.

Die geschälten, entkernten Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit der gehackten Petersilie unter die Bohnen mengen.

Tipp

Zu großen Bratenstücken (vor allem Lamm, Ziege, Kitz), eignet sich aber auch hervorragend als kleines vegetarisches Zwischengericht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare4

Bohnen auf toskanische Art

  1. danan
    danan kommentierte am 07.01.2015 um 11:42 Uhr

    toll

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 03.12.2014 um 12:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Maikaefer07
    Maikaefer07 kommentierte am 20.11.2014 um 15:26 Uhr

    Yummy

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 13.03.2014 um 10:23 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche