Bohnen-Aal-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Bohnen-Aal-Eintopf die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag in einem Topf mit kaltem, frischem Wasser gut bedecken und zum Kochen bringen. Lorbeerblatt sowie etwas Meersalz zugeben und etwa 40 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Tomaten kurz überbrühen, Haut abziehen, entkernen und kleinwürfelig schneiden.

Die Paprikaschoten ebenfalls kleinwürfelig schneiden. Den Aal bereits vom Fischhändler küchenfertig zuputzen lassen (ausnehmen, Flossen abschneiden, Haut, Kopf und Schwanz entfernen). Aal waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden und salzen. Dann die Aalstücke zu den Bohnen geben und die Hitze reduzieren, so dass der Fisch pochiert wird, aber nicht mehr kocht.

In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch und Paprika in etwas Olivenöl anschwitzen. Die Tomaten dazugeben, kurz durchschwenken und alles in den Bohneneintopf geben. Nochmals etwas ziehen lassen und vor dem Servieren den Bohnen-Aal-Eintopf mit Petersilie bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare3

Bohnen-Aal-Eintopf

  1. danan
    danan kommentierte am 07.01.2015 um 11:42 Uhr

    toll

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 03.12.2014 um 12:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Maikaefer07
    Maikaefer07 kommentierte am 20.11.2014 um 15:31 Uhr

    Yummy

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche